History of ORGATEC

History of ORGATEC

1953-10-01 00:00:00

1953

Der erste Katalog der ORGATEC war noch ein dünnes Heftchen. Schon damals wurden die Anforderungen an Büromöbel skizziert, Zitat aus dem Katalog: "Man unterschätze diese "Äußerlichkeit" nicht, es ist nicht bedeutungslos für die Leistungsfähigkeit des schaffenden Menschen, ob er in einem schöngestalteten Büro oder in einem Schrank- und Aktenfriedhof arbeiten muss."

1955-10-01 00:00:00

1955

Der erste fotografische Blick zur ORGATEC 1955 auf die Stände von Triumph und Gerlach.

1957-10-01 00:00:00

1957

Am Stand von Planmöbel werden moderne Arbeitsplätze demonstriert.

1957-10-01 00:00:00

1957

147 Aussteller präsentieren die Neuheiten in 1957; hier ein Hallendurchblick der Halle 1.

1959-10-01 00:00:00

1959

Der Intromat von Ruf zeigt wie Buchhaltung getippt werden kann.

1959-10-01 00:00:00

1959

Mehr Design als Nutzen an der Telefonstation.

1959-10-01 00:00:00

1959

Lore Alt, Sekretärin in einer Stuttgarter Berufsfachschule ist Weltmeisterin im Maschinenschreiben; mit 592 Anschlägen in der Minute zeigte sie ihr Können am Stand von Adler.

1961-10-01 00:00:00

1961

Carl Ferdinand von der Heyde, Geschäftsführer Koelnmesse (zweiter von links) und Theo Burauen, Oberbürgermeister Stadt Köln, (zweiter von rechts) beim Eröffnungsrundgang 1961.

1963-10-01 00:00:00

1963

Bei Firma Lucas-Organisation aus Wuppertal-Elberfeld findet man 1963 modernste Rohrpostanlagen.

1965-10-01 00:00:00

1965

Eröffnungsrundgang 1965 am Stand von Siemens.

1967-10-01 00:00:00

1967

Der Lochkarteneinleser sollte 10 Jahre später schon Geschichte sein.

1969-10-01 00:00:00

1969

König + Neurath: seit 1961 treuer Aussteller.

1971-10-01 00:00:00

1971

Am Stand von Stoll Giroflex mit Koelnmesse Geschäftsführer Carl Ferdinand von der Heyde (dritter von rechts) und Oberbürgermeister Theo Burauen (zweiter von rechts).

1971-10-01 00:00:00

1971

Starker Besucherzuwachs: 1971 strömen 36.000 Fachbesucher auf die ORGATECHNIK (1969: 25.000).

1973-10-01 00:00:00

1973

Modernstes Videoconferencing 1973.

1973-10-01 00:00:00

1973

Damals fester Bestandteil des Rahmenprogramms: Der Sekretärinnenkongress.

1975-10-01 00:00:00

1975

Stempelkartenhalter der 70er Jahre.

1975-10-01 00:00:00

1975

Ein Blick in Halle 13.

1976-10-01 00:00:00

1976

Der Ökonom von Klöber wird 1976 vorgstellt.

1978-10-01 00:00:00

1978

Der Vitraviva wird 1978 vorgestellt.

1980-10-01 00:00:00

1980

Am Stand von Hund Büromöbel (heute Hund Möbelwerke) 1980.

1980-10-01 00:00:00

1980

Mikrofilmtechnik der 80er Jahre.

1982-10-01 00:00:00

1982

Die neuen Technologien machen Schule.

1982-10-01 00:00:00

1982

Filmteam bei Aufnahmen am Stand von Pohlschröder in Halle 13 1982.

1984-10-01 00:00:00

1984

Franz Vogt, Vorsitzender des Verbands der Deutschen Büromöbelindustrie und Hans Wilke, Geschäftsführer Koelnmesse im Gespräch.

1986-10-01 00:00:00

1986

Probesitzen bei Girsberger 1986.

1986-10-01 00:00:00

1986

Die 75-Jahr-Feier von Voko mit "Marylin Monroe".

1986-10-01 00:00:00

1986

Videoconferencing bei Philips 1986.

1988-10-01 00:00:00

1988

Mit 187.754 Besucher ist 1988 das besucherstärkste Jahr der ORGATECHNIK.

1990-10-01 00:00:00

1990

Am Stand von Stoll gehts 1990 raus aus der Steinzeit.

1990-10-01 00:00:00

1990

Auf der Pressekonferenz 1990 wird der neue Name der ORGATEC vorgestellt (in der Mitte Franz Vogt, Vorsitzender des Verbands der Deutschen Büromöbelindustrie und Hans Wilke, Geschäftsführer Koelnmesse)

1992-10-01 00:00:00

1992

Hallendurchblick Halle 3

1992-10-01 00:00:00

1992

ORGATalk am 24.10.1992, firmenneutrale Spezialisten beleuchten die vielen Facetten der Büroarbeit.

1992-10-01 00:00:00

1992

Der Stand von Minolta aus der Vogelperspektive.

1994-10-01 00:00:00

1994

Oberbürgermeister Burger (ganz links) zu Besuch am Sedus-Stand 1994.

1994-10-01 00:00:00

1994

Am Stand von Dauphin 1994.

1996-10-01 00:00:00

1996

Innovatives Standdesign bei Teknion 1996.

1998-10-01 00:00:00

1998

Am Stand von Carpet Concept 1998.

2000-10-01 00:00:00

2000

Hallendurchblick Halle 13.1

2000-10-01 00:00:00

2000

Star-Redner beim Architektenkongress und im ORGATalk: Hadi Teherani (ganz links) und Michael Zimmermann (Mitte) im Gespräch mit Prof. Maier (ehemals Leitung Mensch und Büro-Akademie).

2002-10-01 00:00:00

2002

Der Easy-Rider von Bulo lädt zum entspannten Sitzen ein.

2004-10-01 00:00:00

2004

Zur Eröffnung der ORGATEC 2004 stellt der Vorsitzende des ideellen Trägers bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel Hendrik Hund das neue Konzept "living @ work" vor.

2004-10-01 00:00:00

2004

Arbeiten wo und wann man möchte…

2004-10-01 00:00:00

2004

Am Stand von Howe ist creatives Design zu sehen.

2006-10-01 00:00:00

2006

Der wertvollste Bürostuhl der ORGATEC aus Gold, Silber und Seide bei Interstuhl begeistert nicht nur Designer Hadi Teherani.

2006-10-01 00:00:00

2006

Am Stand von Nurus 2006.

2008-10-01 00:00:00

2008

2008 zieht die ORGATEC in die Nordhallen um. Mit nur 5 Tagen Aufbau sind alle Aussteller, Messebauer und das ORGATEC-Team an den Grenzen der Belastbarkeit. Und dennoch wird es eine der erfolgreichsten Editionen.

2008-10-01 00:00:00

2008

Die Sedus Stoll AG ist in 2008 der bisher am höchsten bauende Aussteller - mit 12 Meter Höhe ist Sedus ein Blickfang in Halle 8.

2010-10-01 00:00:00

2010

Der Boulevard wird erstmalig genutzt um das Gesamtkonzept der ORGATEC 2010 zu visualisieren: "working time is living time"

2010-10-01 00:00:00

2010

Am Stand von Palmberg 2010.

History of ORGATEC

Launch
Copy this timeline Login to copy this timeline 3d

Contact us

We'd love to hear from you. Please send questions or feedback to the below email addresses.

Before contacting us, you may wish to visit our FAQs page which has lots of useful info on Tiki-Toki.

We can be contacted by email at: hello@tiki-toki.com.

You can also follow us on twitter at twitter.com/tiki_toki.

If you are having any problems with Tiki-Toki, please contact us as at: help@tiki-toki.com

Close

Edit this timeline

Enter your name and the secret word given to you by the timeline's owner.

3-40 true Name must be at least three characters
3-40 true You need a secret word to edit this timeline

Checking details

Please check details and try again

Go
Close