SBB Cargo Corona Notfallstab

Als der Bund die ersten Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus trifft, wird der Notfallstab von SBB Cargo aktiv. Die wichtigsten Entscheidungen bis Ende Mai 2020 im Überblick.

2020-02-28 18:47:53

28.02

Aufgrund der aktuellen Lage und der Ausbreitung des Coronavirus stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz gemäss Epidemiegesetz als «besondere Lage» ein und verbietet Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen ab sofort.

2020-03-03 00:56:29

03.03

Einberufung des Notfallstabs SBB Cargo unter der Leitung von Martin Haller und den Bereichen Ereignis- und Operationmanagement, Transporte, Produktion, Planung und Netzentwicklung, Kundenservice, Asset Management (Rollmaterial, Werkstätten), Sicherheit und Kommunikation.

2020-03-04 01:03:42

04.03.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt ab sofort auf das Händeschütteln zu verzichten, nach Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten, Sitzungen virtuell abzuhalten und strikte die Hygienemassnahmen des BAG einzuhalten.

2020-03-04 15:03:45

04.03

Der Notfallstab Cargo ordnet die räumliche und zeitliche Trennung von Teams an. Für die Mitarbeitenden wird Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt.

2020-03-13 11:22:45

13.03.

Der Bundesrat verbietet ab 16.03. den Präsenzunterricht an Schulen, empfiehlt auf die Benützung des ÖV und auf Reisen ins Ausland zu verzichten. Versammlungen von mehr als hundert Personen werden verboten. Die Schliessung von Detailhandelsgeschäften, sofern sie nicht Lebensmittel führen, wird verordnet.

2020-03-13 15:03:45

13.03

Empfehlung vom Notfallstab SBB Cargo: Sofern noch nicht umgesetzt, soll die Verwaltung ausschliesslich im Homeoffice arbeiten und Sitzungen digital durchführen.

2020-03-16 15:03:45

16.03

In Absprache mit dem Bundesamt für wirtschaftliche Landesversorgung (BWL) gilt für den Schienenverkehr: Fokus auf Lebensmittel des täglichen Bedarfs legen.

2020-03-19 15:03:45

19.03

Im Vordergrund steht das Bewahren des neuen Alltages. Weitere Priorisierungen der Landesversorgung werden mit dem Bundesamt für Landwirtschaft abgestimmt. Als erste Priorität gelten medizinische Güter, Versorgungsmaterial der Armee, Lebensmittel inkl. Getreide, Mineralöl, Brennstoffe und die Brief- und Paketpost. Alle übrigen Güter gelten als zweite Priorität.

2020-03-20 15:03:45

20.03.

Der Krisenstab SBB übernimmt die Lagebeurteilung innerhalb der SBB und koordiniert als Sprachrohr den gesamten öffentlichen Verkehr.

2020-03-23 15:03:45

23.03.

Versand von Schutzmaterial an die Mitarbeitenden in der Fläche und an die Serviceanlagen. Entwicklung von Basis- und Worst-Case-Szenarien für alle Bereiche innerhalb von SBB Cargo.

SBB Cargo Corona Notfallstab

Launch
Copy this timeline Login to copy this timeline 3d