OGD Austria

Open Government Data in Austria - the first three years

based on a presentation of Peter Parycek & Bernhard Krabina. ;xNLx;;xNLx;This timeline is administrated by the austrian chapter of the Open Knowledge Foundation. If you have additional events we should add please contact us. ;xNLx;;xNLx;http://okfn.at;xNLx;;xNLx;

2010-04-08 18:00:00

data.gv.at - meetup

A resource to build on - open government data First meeting in Austria with Keynote from Rufus Pollock from OKF central

2010-05-01 18:00:00

Open Commons Region Linz

Der Gemeinderat der Stadt Linz fasste am 23.10.2008 einstimmig folgenden Beschluss: „Die Magistrats-Dienststelle IT wird beauftragt, eine Potenzialanalyse mit Umsetzungskonzept in Auftrag zu geben, wie der Großraum Linz zur Open-Source Region werden kann, welche Programme auf Open-Source-Software umgestellt werden können und wie das Ziel des Aufbaus eines Open-Source-Kompetenzzentrums als zentrale Anlaufs- und Koordinationsstelle erreicht werden kann.“

2010-08-31 19:30:00

Open Government – Meetup Graz

Ein erstes Meetup außerhalb Wiens, um den Prozess auch in den Bundesländern voranzutreiben.

2010-10-01 18:00:00

Open Government und die Wiener Verwaltung

Nach internationalen Vorbildern zur Modernisierung der Stadtverwaltung wird ein Symposium veranstaltet und in weiterer Folge von einer ExpertInnen-Gruppe ein Konzept erstellt, das die Möglichkeiten und etwaige Risiken von "Open Data" und "Open Government" - also der freie Zugang zu bestimmten öffentlichen (nicht personenbezogenen) Daten in für Menschen und Maschinen lesbarer Form - für Wien erörtert.

2010-12-01 09:36:27

Gov2.0 Camp Vienna

Infoplattformen von Verwaltung und Politik im Internet sind Standard. Dialogorientierte Internetformate, offene Daten oder Einbindung in den Meinungsbildungsprozess sind noch eine Seltenheit in unseren Breitegraden. In den meisten Fällen werden diese Themen in geschlossen Kreisen der Verwaltung, Politik, Interessensgruppen oder unter sehr Internet affinen Menschen besprochen. Das Gov2.0camp Vienna* wagt etwas Neues. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen unkonventionellen Austausch zwischen Menschen in der Verwaltung und Menschen, die sich mit dem Internet beschäftigen, zu ermöglichen. Dabei steht das gegenseitige voneinander Lernen im Vordergrund für das sich das Format barcamp besonders eignet.

2010-12-04 19:30:00

International Open Data Hackathon auch in Wien im Raum D/MQ

Enter story info here

2011-03-01 05:45:17

Umfrage “Potentiale von Open Government für österreichische Nationalratsabgeordnete”

Open Government in politischen Prozessen wird ein großes Potential für mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung zugeschrieben. Wie aber schätzen österreichische Nationalratsabgeordnete diese Entwicklung ein? Welche Chancen und Risiken sehen sie auf dem Weg zur Umsetzung? Welche Vorstellungen gibt es hinsichtlich der Veröffentlichung von öffentlichen Daten? Diesen Fragen widmete sich eine Umfrage, die vom Netzwerk Open3.at in Kooperation mit der Donau-Universität Krems im März 2011 durchgeführt wurde. Alle 183 Nationalratsabgeordneten wurden eingeladen, an einer Online-Befragung teilzunehmen. Mit einer Rücklaufquote von 22,95 % konnte die Bedeutung des Themenfeldes Open Government (Transparenz, Partizipation und Zusammenarbeit) für diese Zielgruppe evaluiert werden. Die Ergebnisse dieser Umfrage wurden im Rahmen einer Pressekonferenz am Donnerstag 28.4.2011 ab 10:00 Uhr im Innenhof des PALAIS EPSTEIN (neben Parlament), Dr.-Karl-Renner-Ring 1-3, 1010 Wien, präsentiert.

2011-05-01 05:45:17

data.wien.gv.at

Open Government Data Plattform für die Stadt Wien

2011-06-01 05:45:17

Open Government Data Konferenz 2011

Erstmals findet in Österreich eine Konferenz zum Thema Open Government Data statt: die OGD2011. Die Veranstaltung richtet sich an jene, die am Prozess der Bereitstellung von Offenen Daten teilnehmen: Politik, öffentliche Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Die OGD2011 holt namhafte österreichische und internationale Expert/innen erstmals auf ein gemeinsames Podium.

2011-06-14 05:45:17

Amtsgeheimnis.at

Das Projekt Amtsgeheimnis.at will mehr Transparenz in den Österreichischen Staat bringen und tritt gegen die Verschwiegenheitspflicht Österreichischer Beamtinnen und Beamten auf. Idee: Dez. 2010 - bei Gov2.0-Camp http://www.barcamp.at/Gov2.0camp Präsentation: 14. Juni, 2011 http://www.facebook.com/amtsgeheimnis.at/posts/197331496980369 Erster Blogpost: 28. Juni 2011 http://derstandard.at/1308679822957/NEU-Amtsgeheimnisat--Transparenz-Blog-Was-Oesterreichs-Buerger-nicht-wissen-duerfen

2011-07-01 05:45:17

Open Government Implementatio

The City of Vienna was the first public agency in a German speaking country to develop an Open Government Initative and to commit itself to the concept of Open Data – an open and transparent system that makes city data available to citizens for their further use. Vienna's first Open Data catalogue has been presented to the public. The KDZ - Centre for Public Administration Research was contracted by the Chief Executive Office of Vienna to contribute to the Open Government strategy of the City of Vienna. In order to bring the insights and propositions gained to the attention of a wider public, the Open Government Implementation Model (Version 2) has now been translated into English. The KDZ Implementation Model is based on and significantly elaborates the "Open Government Implementation Model" by Lee/Kwak (2011).

2011-07-01 05:45:17

OGD Cooperation Österreich

Das Bundeskanzleramt, die Städte Wien, Linz, Salzburg und Graz gründeten am 13. Juli 2011 gemeinsam die “Cooperation Open Government Data Österreich”, kurz “Cooperation OGD Österreich”. Bund, Länder, Städte und Gemeinden wollen in Kooperation mit den Communities, Wissenschaft, Kultur und der Wirtschaft die Basis für die Zukunft von Open Government Data in Österreich legen. Durch die Einigung auf gemeinsame Standards sollen effektive Rahmenbedingungen geschaffen werden, die zum Nutzen aller Interessensgruppen sind. Das Zusammenwirken im Raum Deutschland – Österreich – Schweiz (DACH) wird forciert. In dieser Cooperation werden die Interessen von Ministerien, Ländern, Städten und Gemeinden vertreten, also all jener Akteure, die eine Open Government Data-Plattform betreiben, planen, erstellen oder sich daran beteiligen möchten. Das Bundeskanzleramt bildet die Verbindung zum Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG) und der Plattform Digitales Österreich.

2011-10-01 05:45:17

data.linz.gv.at

Open Government Data Linz gestartet

2011-10-08 05:45:17

CreateCamp Wien mit Schwerpunkten Open Data & Web Accessibility

Ein Raum, WLAN, ein kleines Buffet … und interessierte Menschen, die gemeinsam an einem Wochenende ein oder mehrere Projekte umsetzen. Dass dabei viel passieren kann zeigen die Dokumentationen auf createcamp.at. Willkommen sind IdeengeberInnen, EntwicklerInnen, DesignerInnen, … eigentlich jede und jeder, die einfach ein wenig kreativ mit anderen arbeiten möchten. Projekte brauchen aber auch gute VerkäuferInnen, ProjektplanerInnen und PR. Schlussendlich sind auch BloggerInnen und TwitterantInnen, FotografInnen, VideofilmerInnen,... willkommen, die den kreativen Prozess des CreateCamps und die dortigen Projekte dokumentieren möchten.

2011-12-01 05:45:17

1. weltweiter Open Government Poetry Contest

Enter story info here

2011-12-03 05:45:17

International Open Data Hackathon auch in Wien

Enter story info here

2012-01-30 05:45:17

Transparenzgesetz.at

Die Kampagne Transparenzgesetz.at fordert den gläsernen Staat und transparente Verwaltung. Innerhalb kürzester Zeit wird das Thema von der Politik aufgegriffen und es gibt Bekenntnisse von Spitzenpolitikern das Amtsgeheimnis mit einem Transparenzgesetz ersetzen zu wollen. Ob den Worten Taten folgen wird man sehen… Idee: Sommer 2012 Erste Präsentation: November 2012 - bei Gov2.0-Camp http://www.barcamp.at/Gov2.0camp_Vienna_2012 http://www.ladstaetter.at/2012/11/25/personlicher-ruckblick-auf-das-gov2vie/ http://digitalgovernment.wordpress.com/2012/11/23/gov2vie-camp-judith/ Gründung: 30. November 2012 (via Twitter und Pre-Page Transparenzgesetz.at): http://blog.transparenzgesetz.at/wie-alles-begann/ Kampagnenstart: 30. Jänner 2013: Mit Start der Online-Petition auf Transparenzgesetz.at - Die unabhängige Initiative für Informationsfreiheit http://www.facebook.com/josefbarth/posts/151054211718685 http://josefbarth.com/wp-content/uploads/2013/03/Das-größte-Problem-Standard.png http://josefbarth.com/transparenzgesetz-at-in-den-medien

2012-02-03 05:45:17

Open Data Hackathon in Linz

Du hast eine Idee für ein Open-Data-Projekt, das du schon lang realisieren willst? Du hast mit einer App oder Visualisierung begonnen und suchst Mitstreiter zur Perfektionierung? Du willst gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten unordentliche Daten verfeinern oder Open-Data-Kommunikationsstrategien entwickeln?

2012-03-16 05:45:17

Open Data Hackathon in Graz

Enter story info here

2012-04-01 05:45:17

data.gv.at

Österreichweites Open Government Data Plattform gestartet

2012-04-01 05:45:17

data.graz.gv.at

OGD Plattform in Graz gestartet

2012-06-01 05:45:17

Umweltbundesamt - Open Data Portal

Das Umweltbundesamt steht für einen offenen Zugang zu Umweltinformation. Ziel ist, der Öffentlichkeit Umweltdaten zur Verfügung zu stellen. Diese sind vom OpenData-Portal kostenfrei abrufbar. Personenbezogene Daten und Eigentumsrechte Dritter sind davon ausgenommen. Für den Download von Daten wählen Sie bitte im linken Menü eine Kategorie des Datenkatalogs. Dort finden Sie auch eine Beschreibung der zur Verfügung gestellten Daten. Für zusätzliche Auswertungen, Bearbeitungen oder Bewertungen wenden Sie sich bitte an die in den Metadaten zum jeweiligen Datensatz genannte zuständige Stelle oder an opendata@umweltbundesamt.at.

2012-06-01 05:45:17

data.vorarlberg.gv.at

OGD Plattform für Vorarlberg

2012-06-01 05:45:17

OGD Konferenz 2012

OGD Konferenz 2012

2012-10-01 05:45:17

Open Government Implementation Model V 2.0

In Zusammenarbeit mit der Stadt Wien hat das KDZ ein Vorgehensmodell für die Implementierung von Open-Government-Initiativen entwickelt und im September 2012 in Version 2.0 grundlegend überarbeitet und erweitert. Das Vorgehensmodell ist nunmehr so detailliert ausgearbeitet, dass eine Handlungsanleitung für die Phase 1 (Open Government Data) vorliegt. Insbesondere wird ein Modell für ein internes Datenmonitoring vorgestellt, mit dem geeignete Datenbestände identifiziert werden können. Auch für die weiteren Phasen wurden erste Ansatzpunkte und Praxisbeispiele aufgenommen, die es Politik und Verwaltung ermöglichen, die nächsten Schritte in Angriff zu nehmen. Open Government ist eine umfassende Neugestaltung von Politik- und Verwaltungshandeln im Sinne eines modernen Public Managements. Im Vorgehensmodell ist Open Government Data die erste von vier Phasen und somit die Grundlage für Open Government.

2012-10-01 05:45:17

OGD Metadaten

Die OGD Kooperation Österreich veröffentlicht ein Whitepaper zu Metadatenstandards zwischen Bund-Ländern und Gemeinden

2012-10-01 05:45:17

D-A-CH-Li Konferenz

Customers need to be given control of their own data-not being tied into a certain manufacturer so that when there are problems they are always obliged to go back to them. Tim Berners-Lee

2012-11-01 05:45:17

data.tirol.gv.at

Datenportal Tirol gestartet.

2012-11-01 05:45:17

data.engerwitzdorf.gv.at

Datenportal in Engerwitzdorf gestartet

2013-01-12 05:45:17

CreateCamp der Wiener Linien mit open3.at mit dem Schwerpunkt Verkehr

Enter story info here

2013-02-01 05:45:17

offenerhaushalt.at

Auf dem Create Camp der OKFN Österreich gemeinsam mit dem KDZ wird die Plattform offenerhaushalt.at gestartet. Gleich zu beginn visualisieren wir dort die Daten von Graz

2013-02-11 05:45:17

Geologische Bundesanstalt stellt Datensätze online

Enter story info here

2013-02-28 05:45:17

Land OÖ stellt Datensätze online

Enter story info here

2013-03-22 19:30:00

Petition: Wiener Linien & Open Data

Die Wiener Linien pflegen wertvolle Datenbestände wie z.B. Echtzeitinformationen, Haltestelleninfos oder Linienpläne. Die Stadt Wien möge beschließen, dass diese auch nach Open Data-Prinzipien (d.h. v.a. maschinenlesbar, Verwendung einer offenen Lizenz wie zB CC-BY) den BürgerInnen dauerhaft zur Verfügung gestellt werden.

2013-04-01 05:45:17

data.steiermark.gv.at

Datenportal der Steiermark geht an den Start

2013-04-01 05:45:17

data.noe.gv.at

Datenportal des Landes Niederösterreich wird gelauncht

2013-06-01 05:45:17

Apps4Austria

Der Apps4Austria Preis für innovative Anwendungen auf Basis von offenen Daten wird zum ersten mal vergeben

2013-10-26 18:32:51

School of Data starts

26 Data Pioneers are starting the first class

2013-11-28 18:32:51

Open Spending Austria

KDZ and OKFN starting the Portal "Offener Haushalt" for budget transparency

OGD Austria

Launch
Copy this timeline Login to copy this timeline 3d

Contact us

We'd love to hear from you. Please send questions or feedback to the below email addresses.

Before contacting us, you may wish to visit our FAQs page which has lots of useful info on Tiki-Toki.

We can be contacted by email at: hello@tiki-toki.com.

You can also follow us on twitter at twitter.com/tiki_toki.

If you are having any problems with Tiki-Toki, please contact us as at: help@tiki-toki.com

Close

Edit this timeline

Enter your name and the secret word given to you by the timeline's owner.

3-40 true Name must be at least three characters
3-40 true You need a secret word to edit this timeline

Checking details

Please check details and try again

Go
Close